Welche Vorbereitungsmaßnahmen treffen die Hanauer Krankenhäuser?
Unsere Kliniken sind für Epidemien und Pandemien gerüstet. Sie verfügen über Isolierzimmer und hervorragend ausgebildetes Personal. Zudem sind Krankenhäuser in die Katastrophenpläne der Länder eingebunden.
Darf ich Bewohner in Seniorenheimen besuchen?
Bewohnerinnen und Bewohner in Alten- und Pflegeeinrichtungen dürfen drei Besuche pro Woche von einer Person empfangen. Die Pflicht der Alten- und Pflegeeinrichtung zur Erfassung von Name, Anschrift und Telefonnummer und die Besuchszeit jeder Besucherin und jedes Besuchers zur Ermöglichung der Nachverfolgung von Infektionen bleibt unberührt. Zum Schutz vor der Übertragung von Infektionen sind Feierlichkeiten und Zusammenkünfte innerhalb der Alten- und Pflegeeinrichtungen untersagt. Voraussetzung ist die Einhaltung des Mindestabstands und der Hygieneregeln. Die Besucher müssen einen entsprechenden Mund-Nasen-Schutz (OP-Maske) tragen, der einen besseren Schutz bietet als eine sonst im öffentlichen Raum zulässige Mund-Nasen-Bedeckung. Ferner müssen die Einrichtungen über individuelle Schutzkonzepte nach Maßgabe der RKI-Empfehlungen verfügen.